Hinweis für alle Veranstaltungen im Heimathaus Hovesaat

  Das Heimathaus wird für alle Veranstaltungen erst

 eine halbe Stunde vor Veranstaltungsbeginn geöffnet.

WIR BITTEN ALLE MITGLIEDER UND GÄSTE, SICH AUF DIESE ÖFFNUNGSZEITEN EINZUSTELLEN.


 Plattdütsch küern beim Heimatverein

 

Am Sonntag den 24. April 2022 lädt der Heimatverein seine Mitglieder und alle Freunde der plattdeutschen Sprache ganz herzlich zu 15 Uhr ins Heimathaus Hovesaat ein.

Nach dem Motto ,, Corona vergaiht-Plattdütsch bestaiht'' freuen wir uns auf ein Wiedersehen. Dem Heimatverein ist es wichtig,die plattdeutsche Sprache

zu fördern und als Kulturgut zu erhalten. Wie immer erwartet die Gäste ein gemischtes Programm.

Geschichten und Döhnkes hören Sie von Margret Pentzek vom Heimatverein und anderen Vortragenden.

Musikalisch wird sie begleitet von Peter Junk. Er wird seine Gitarre mitbringen und die Lieder anstimmen. Um die Texte braucht sich

niemand sorgen, die werden per Beamer an die Wand projiziert, sodas jeder mitsingen kann.

Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Bei Kaffee, Tee und Kuchen läßt es sich gut plaudern und wir möchten an alte Zeiten anknüpfen.

Wie bitten um Beachtung der Corona Schutzmassnahmen.

Um Anmeldung wird gebeten unter 05971/  8031530

 

 

Der Heimatverein Rheine lädt seine Mitglieder und Freunde zu einer heimatkundlichen Tagesfahrt am Mittwoch, 22. Juni 2022 nach Bocholt ein.

Bocholt ist eine 800 Jahre alte Stadt und liegt im westlichen Münsterland. In früheren Zeit prägte die Textil-Industrie  das Bild der Stadt. An diese Zeitepoche erinnert  das LWL- Textilmuseum, das man besucht haben muss.  Aber auch sonst hat Bocholt einiges an Sehenswürdigkeiten , die bei einer Stadtführung nach dem Mittagessen besichtigt werden.

Am Ende der heimatkundlichen Fahrt steht das Kaffeetrinken im Gut Heidefeld mit der Besichtigung eines wunderschönen Gartens. Näheres und Anmeldung unter 05971-70605

 


 

Der Heimatverein Rheine bietet seinen Mitgliedern und Freunden in der Zeit vom 19. bis 25. September 2022  eine heimatkundliche Mehrtagesfahrt in den Schwarzwald und

ins Elsass an. Das Best-Western-Hotel in Rastatt ist der Ausgangspunkt der täglichen Erkundungsfahrten.

 

Nähere Informationen und Anmeldung unter Telefon 05971-70605

 

 

 

 

 

Neujahrsempfang

Aufgrund der Kontaktbeschränkungen durch die Corona-Regelungen des Landes NRW muss der für Sonntag, 9. Januar 2022, vorgesehene Neujahrsempfang im Heimathaus Hovesaat ausfallen. Der Heimatverein Rheine bedauert, dass auch in diesem Jahr die traditionelle Veranstaltung wegen der Corona-Pandemie abgesagt werden muss.

 

 

 

 

 

 

Volkstrauertag

 

Der Volksbund Deutscher- Kriegsgräberfürsorge lädt anlässlich des Volkstrauertages am Samstag, 13.November 2021 zu 16.00Uhr zu einer Gedenkstunde am Ehrenmal Hünenburg ein.

 

In der Gedenkstunde wird an alle weltweiten Opfer der Kriege und der Gewalt gedacht, um aus der Vergangenheit die notwendigen Schlüsse für die Zukunft zu ziehen.

 

Unsere Mitglieder sind zur Gedenkstunde herzlich eingeladen.

 

 

 

 

Plattdeutscher Nachmittag - Wat kümp dat kümp!  met Strauhspier!

 

Der Heimatverein Rheine Hovesaat freut sich nach langer Pause zum plattdeutschen Nachmittag
ins Heimathaus Hovesaat einladen zu dürfen. 
Am Sonntag 26. 9. d. J. um 15 Uhr freuen wir darauf im Heimathaus wieder plattdeutsche Töne zu hören.

Die Musikgruppe ,, Strauhspier" bekannt und beliebt gestaltet den Nachmittag. Ergänzt werden sie von Margret Pentzek v. HV met Döhnkes utt aolle un niee Tiedten.
Für das leibliche Wohl ist wie immer gesorgt, Kaffee, Tee und Kuchen und Getränke stehen bereit.
Wegen der Coronaschutzbedingungen bitten wir, einen Nachweis bez. der 3 G mitzubringen.
Der Eintritt betr. 5 Euro/ Kaffee, Kuchen und Getränke extra.


Um Anmeldung wird gebeten bei Margret Pentzek  05971/803 15 30


 Einladung zur Mitgliederversammlung

Einzelheiten finden Sie <hier>


 

Liebe Mitglieder und Heimatfreunde,

die Jahresplanung 2020 war fertig und wir hatte viele Pläne. Nur in den Monaten Januar und Februar konnten wir diese umsetzen. Anfang März 2020 kam dann die erste Unsicherheit und wir wussten nicht, wie wir mit dem  Corona-Virus umgehen mussten. Die für den 14.März 2020 terminierte Mitgliederversammlung wurde abgesetzt und dann passierte im Heimatverein Rheine nichts mehr. Wir durften keine Veranstaltungen mehr durchführen.

Wie wird schon im November-Rundschreiben angekündigt haben, steht unsere Planung für das Jahr 2021- Heute können wir Ihnen mitteilen, dass wir die für  letzte Jahr geplante Mehrtagesfahrt nach Luckenwalde in diesem Jahr in der Zeit vom 29. August bis zum 4. September 2021 durchführen. Die täglichen heimatkundlichen Fahrten führen uns nach Berlin, nach  Potsdam in den Spreewald, zur Lutherstadt Wittenberg usw. usw.

Näheres zu der Reise können Sie unter 05971-70605 bei unserem Vorsitzenden erfahren.

Auch unsere handwerkliche Dienstagsgruppe war in 2020 wieder sehr aktiv. Die komplett renovierte kleine Scheine vor dem Imkerei-Museum wurde mit Rhododendron-Sträuchern eingegrünt. Vor dem Backhaus haben wir eine entlang der Straße als Abgrenzung Säulen-Buchen gepflanzt, wodurch wir mit den 6 bereits vorhandenen Bänken vor dem Backhaus einen in sich abgeschlossenen Campus schaffen wollen.

Die Umbauarbeiten der Tenne, verbunden mit der Dämmung der niedrig gezogenen Decken, ausgeführt von unserer Dienstagsgruppe, werden zu Beginn des Jahres 2021 abgeschlossen sein, so dass die wir vorhandenen historischen Haushaltsgeräte, bezogen nach Fachbereichen wieder ausstellen können.


 

 

 

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.